Monika Saggau – Dialog mit der Wirtschaft fortsetzen

Bad Segeberg – Auf der vierten Zukunftswerkstatt  WfS und WKS trafen sich m Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses steht je ein Mitglied aus den Rathausfraktionen. Die Moderation übernahm die WfS-Vorsitzende Marlis Stagat. Für die Unternehmerseite war Jörg Bonkowski auf dem Podium vertreten. – Von der Tribühne verfolgen die CDU Kandidaten  Olaf Tödt, Norbert Reher, Melanie Büttner , Davina Gras und Jutta Burghard die Diskussion

„Gemeinsame Lösungen sollen auch nach der Kommunalwahl mit den Unternehmerinnen und Unternehmern gefunden und entwickelt werden“, sprach sich Monika Saggau  für die Fortsetzung des Dialogs in der Diskussionsrunde aus. Bereits jetzt initiiert die Hauptausschussvorsitzende Ursula Michalak (CDU) Gesprächsrunden mit  „Wir für Segeberg e. V.“ – dem Verein für alle Unternehmer aus und um Bad Segeberg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.