Weitere halbe Million zur Sanierung sanitärer Räume in öffentlichen Schulen im Kreis Segeberg

Die CDU Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck und Katja Rathje-Hoffmann

Kiel – Kreis Segeberg. „Das Land legt noch einmal nach und stellt eine weitere und damit die inzwischen dritte Tranche zur Sanierung sanitärer Räume in öffentlichen Schulen bereit. Für den Kreis Segeberg handelt es sich um weiter 537.973 Euro. Damit erhält der Kreis Segeberg den größten Anteil“, berichten die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann und Ole-Christopher Plambeck aktuell aus Kiel.

Insgesamt sind das  noch einmal sechs Millionen Euro aus dem Sondervermögen IMPULS (Infrastruktur-Modernisierungs-Programm für Schleswig-Holstein) können zur Sanierung sanitärer Räume in Gebäuden von in öffentlicher Hand befindlichen Schulen einschließlich der sanitären Räume in mit der Schule verbundenen Schulwohnheimen sowie in schulischen Sportstätten und Schwimmhallen investiert werden.

Die Schulträger müssen die von ihnen beabsichtigten Maßnahmen beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (MBWK) bis zum 31. Oktober einreichen. Auf die Reihenfolge des Einreichens kommt es dabei nicht an.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ina Roth soll Bad Segebergs neue CDU Chefin werden

Ina Roth

Bad Segeberg  – Auf der  Jahreshauptversammlung vom CDU Stadtverband Segeberg am Freitag im Hotel Residenz werden die Bad Segeberger Christdemokraten um 19.30 Uhr einen neuen Vorstand wählen. Nach anfänglichem Zögern hat sich die bisherige Mitgliederbeauftragte Ina Roth nach zahlreichen Gesprächen und der Zusage tatkräftiger Unterstützung nunmehr bereit erklärt, für das Amt der Vorsitzenden zu kandidieren.

Zur Zeit wird das Amt nach dem Rücktritt von Uwe Voss kommissarisch durch den stellvertretenden Vorsitzenden Volker Stender wahrgenommen.

Als Stellvertreter wird Stadtvertreter Tristan Jadzewski kandidieren, der gerade neu gewählte Vorsitzende der Jungen Union Segeberg-Land.

Schatzmeisterin Kirsten Hagemann, die beim letzten Mal mit 100% der abgegebenen Stimmen gewählt wurde, ist bereit diesen Posten weiter auszufüllen.

Bad Segebergs Bürgervorsteherin Monika Saggau würde als Beisitzerin gern weiter Verbindung zum Vorstand ihrer Partei halten. Diplom Finanzwirtin Dorina Klaus wird sich als jüngstes Mitglied ebenfalls zur Wahl als Beisitzerin zur Wahl stellen. Der Fraktionsvorsitzende Torben Fritsch ist kraft Amtes im Vorstand als kooptiertes weiterhin Mitglied präsent.

„Ziel erreicht“, zeigt sich Bad Segebergs ehemaliger CDU-Vorsitzender Uwe Voss mit diesen jungen und sehr weiblichen Wahlaussichten hochzufrieden. Wegen der Terminverschiebung können der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB und der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss im Hotel Residence nicht dabei sein, wie ursprünglich geplant. Beide hatten vorab ihre Teilnahme beim Ortsverband Norderstedt für den gleichen Termin zugesagt. Die Sitzung wird CDU-Kreisgeschäftsführer Jörg Feldmann leiten.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Termine aktuell

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einmal Currywurst-Glühwein und zurück

Kreis Segeberg – Die gerade wiederbelebte Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU im Kreis Segeberg lädt zur vorweihnachtlichen Adventstagestour nach Berlin ein. Im Freundschaftspreis von 25 Euro ist ein rundum sorglos Paket inclusive Currywurst-Dinner enthalten.

Unter dem Titel „Einmal Currywurst-Glühwein Unter den Linden und zurück“ – startet der Bus am Sonnabend, 15.  Dezember um 7.15 Uhr mit 2 Fahrern auf dem Kundenparkplatz der Firma Möbel Kraft. Erster Programmpunkt ist das Currywurstessen mit dem Bundestagsabgeordnetem Gero Storjohann. Es folgen ein Vortrag auf der Besuchertribüne über Architektur, Parlamentsgeschichte und Arbeit des Deutschen Bundestages, Besuch der Dachterrasse mit Kuppel und das individuelle Ausschwärmen zum Brandenburger Tor, Unter den Linden, Berliner Dom, Friedrichstraße (Galerie Lafayette), Weihnachtsmarkt (Gendarmenmarkt) mit Glühwein. Für gute Laune „an Bord“ sorgt als Reiseleiter der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss.

Anmeldungen und Informationen: CDU Kreisgeschäftsstelle, Telef. 04551-9882277 / info@cdu-Segeberg.de.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann – Unterstützung für Bad Segebergs Marienkirche

Prof. Asmus J. Hintz (links) und die Kirchenbeiratsvorsitzende Dr. Kirsten Geißler danken Gero Storjohann MdB mit einem Marienstein.

 

 

 

 

 

 

 

Kirchenlotse Günther Gathemann (rechts) erläutert die bauhistorischen Aspekte der notwendigen Sanierungsmaßnahmen.

Bad Segeberg – Für die Innensanierung der über 860 Jahre alten romanischen Marienkirche in Bad Segeberg und den Neubau der Orgel werden ca. 2,8 Millionen Euro benötigt. Die Erlangung von Fördermitteln für Denkmalschutz-Projekte, Kirchen und Orgeln aus Haushaltsmitteln des Bundes ist für das Vorhaben von großer Bedeutung. Aus diesem Grund besuchte der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann das historische Gebäude, um sich im Vorfeld der Haushaltsberatungen des Deutschen Bundestages zu informieren.

Bei der Kirchenbesichtigung und Baubegehung wurde der Bundestagsabgeordnete vom Vorsitzenden des Fördervereins Marienkirche e.V., Prof. Asmus J. Hintz, über die aktuelle Situation informiert. Der Förderverein setzt sich für die Generierung von Spenden und Zuschüssen jeglicher Art ein, um die Finanzierung der ambitionierten und notwendigen Maßnahmen zu unterstützen. Schirmherr ist Storjohanns Parteifreund Ministerpräsident Daniel Günther. Insgesamt stehen für die Bauvorhaben bislang ca. 740.000 Euro aus Eigenmitteln und Spenden zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 12812345...102030...Letzte »